Wärmedämmung

Wärmstens zu empfehlen... Wärmedämmung reduziert den Heizenergiebedarf.

Was ist eigentlich, ein Wärmedämm-Verbundsystem?...Grundsätzlich besteht ein WDV-System aus den drei Hauptkomponenten Dämmstoff, Armierung und Schlussbeschichtung. An der Fassade werden diese Komponenten von unseren qualifizierten Facharbeitern zusammengeführt (verbunden).

Die Dämmplatten werden je nach Untergrundbeschaffenheit und System auf die Fassade geklebt, ggf. zusätzlich gedübelt oder mit Schienen befestigt.

Unter der Armierung versteht man die aufgebrachte Armierungsmasse, in die zur Sicherung des Verbundes ein Armierungsgewebe aus Glasfaser eingebettet wird.

Die Armierungsschicht dient zum einen dem Witterungsschutz und zum anderen dem Schutz gegen mechanische Einflüsse.
Der eigentliche Schutz der Fassadenflächen vor witterungs- und mechanischen Einflüssen geht jedoch von der Schlussbeschichtung aus. Hier kommen auch die gestalterischen Aspekte ins Spiel: Mit den hochwertigen WDV-Systemen der Firma Brillux lassen sich Fassaden ganz individuell gestalten.

Da die Ausführung eines WDV-Systems optimal geplant werden muss und umfangreiche Detailkenntnisse voraussetzt, kommt hierfür nur ein versierter Fachbetrieb in Frage.

.

Westrandstraße 41, 34582 Borken | Telefon 0 56 82 / 73 82 72 | E-Mail: info@malerapel.de